banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaGartenbahn auf Stelzen | Hintergründiges8 Beträge
RubrikAnlagenbau (aussen)
 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321544
Datum01.09.2020 22:04552 x gelesen
Hallo zusammen,

bei einer Gartenbahn auf Stelzen entstehen manches Mal Probleme mit dem Hintergrund. Ist mein vorhandener Teil ziemlich gut durch Garten und eine skalierte MZZ-H0-Kulisse nach hinten begrenzt, macht mir ein neues Teilstück etwas Probleme. Dieses Stück, 0,3 x 9 m, ist mit Regalträger an der Hauswand befestigt und soll intensiven Rangierspaß bieten. Da sich das mit Rauhputz im Hintergrund als spaßmindernd herausgestellt hat, war ich auf der Suche nach etwas "Industriellem" als Hintergrund. Den ursprünglichen Plan weitere MZZ-Kulissen zu verwenden, habe ich ad acta gelegt, nachdem ich dieses Bild der 16mm Anlage der Kent & North Wales Light Railway im Web gefunden habe: Ein Lagerhaus mit der beeindruckenden Länge von 150 cm.

118353013_32969653837wqjrq.jpg

Um jetzt an eine Abbildung ohne optische Verzerrung und ohne Fahrzeuge und Figuren im Vordergrund zu kommen, habe ich mit dem Grafikprogramm Corel Draw versucht das Lagerhaus nachzubilden. Hier der momentane Stand, noch ohne Tor und Dach. Gedruckt werden soll das Lagerhaus auf wetterfeste Folie dann auf Forex kaschiert. Die Kräne, die Balkone und die Dachvorsprünge werden dann noch dreidimensional angebaut.

ansichtlagerhaus7rk25.jpg

Macht's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321545
Datum04.09.2020 22:20414 x gelesen
Hallo zusammen,

hier der letzte Stand der Lagerhaus-Kulisse.

warehouse79j8p.jpg

Macht's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorRein8hol8d B8., GeislingerSteige / 321546
Datum07.09.2020 09:25357 x gelesen
Wirklich chic!!

Und wenn du´s mal nimmer magst: Die Uhr weg und paar 1:25 Römer-Figuren von Preiser-Elastolin, die täten dann auch passen ;-))

Have biG fun with biG trains !!

Reinhold

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321547
Datum07.09.2020 10:50375 x gelesen
Hallo Reinhold,

eine gute Idee! :-) Vielleicht auch ein Limesmuseum mit Bahnanschluß...

Als Fortsetzung habe ich an diese Backsteinhalle gedacht. Ich weiß im Moment nur noch nicht, wie ich den Übergang von Wales in die USA schaffe. Evtl. mit einer Hafenszenerie als gedanklichen Atlantik....
musterrdjw7.jpg

Mach's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321549
Datum09.09.2020 09:24395 x gelesen
Hallo zusammen,

es geht auch ohne Atlantik. Die abgebildete Hintergrundkulisse hat ein Originalmaß von 440 x 60 cm. Der Digitaldruck auf wetterfeste Plane kostet um die 30,- . Kann man nicht meckern.
Die drei linken Gebäude stammen, wie schon erwähnt, von einem amerikanischen Anbieter für H0-Hintergründe. Das rechte scheint ein vom Stil her ein wenig aus dem Rahmen zu fallen, aber wie schon Ben Akiba sagte, über Geschmack lässt sich streiten. Auf jeden Fall besser als eine altweiße Rauhputzwand im Hintergrund.

hintergrund4420x600mocej47.jpg

Macht's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321552
Datum15.09.2020 10:48314 x gelesen
Hallo zusammen,

zur Probe habe ich die bedruckte Plane mal an die Wand geklebt. Sieht doch gut aus! Die Planen werden jetzt noch auf dünne Platten aufgezogen, dann an die Wand fix verschraubt.

img_0892s2jqg.jpgimg_0891epkfd.jpgimg_08931qkpn.jpgimg_0894gnkyd.jpg

Verblüfft bin ich über die geringen Kosten der Aktion. Neben runden 10 Euros für die Dateien der amerikanischen Kulissen, habe ich für den Druck incl. Porto 30,- ausgegeben. Das Lagerhaus an der rechten Seite, das englische, habe ich mit dem Grafikprogramm Corel Draw erstellt, die Montage also die Kombination der verschiedenen Elemente erfolgte ebenfalls in Corel Draw.
Falls jemand von Euch ähnliche Kulissengelüste hat, aber nicht so recht weiterkommt, dem kann ich gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Macht's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDirk8 F.8, Berlin / Deutschland321557
Datum19.09.2020 22:56176 x gelesen
Sieht toll aus!

Leben ... und leben lassen!

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg321558
Datum20.09.2020 11:02196 x gelesen
Guten Morgen Dirk,

was mich einigermaßen verblüfft hat, ist wie einfach und wie kostengünstig das funktioniert. Für mögliche Nachahmer egal welchen Maßstabes kann ich auch diese CD empfehlen Busch Hintergründe. Da sind über 190 einzelne Motive, also Häuser, Bäume, Fabriken etc. drauf. Die Elemente müssen man dann eben mit dem Faktor für den gewünschten Maßstab skaliert werden, z.B. für 1:22,5 mit 3,8.

Wer über kein eigenes Corel Draw verfügt, kann mit dem Freeware-Programmen Inkscape und Gimp arbeiten

Ich stehe allen Gartenbahn-Kollegen, die mehr über das Thema oder die notwendigen Programme wissen möchten oder gar Hilfe bei ihren Projekten benötigen, gerne zur Verfügung. Durchaus auch mal per Videoschalte.

Macht's gut
Michael

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 20.07.2020 14:54 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A. Gartenbahn auf Stelzen
 01.09.2020 22:04 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
 04.09.2020 22:20 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
 07.09.2020 09:25 Rein7hol7d B7., GeislingerSteige
 07.09.2020 10:50 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
 09.09.2020 09:24 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
 15.09.2020 10:48 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
 19.09.2020 22:56 Dirk7 F.7, Berlin
 20.09.2020 11:02 Mich7ael7 S.7, Eningen u.A.
zurück


Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt