banner

RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaAutomatische Zugfahrten10 Beiträge
AutorRolf8 I.8, Zurigo / 274908
Datum08.10.2005 19:25      MSG-Nr: [ 274908 ]6821 x gelesen

Hallo Gartenbahnprofis

ich habe eine Knacknuss zum Lösen. Ich fahre analog und habe einfach gesagt einen grossen Kreis im Garten mit zwei Ausweichstellen. Ich möchte 2 Züge automatisch fahren lassen, je einer in eine Richtung. Die Züge sollen sich nach Ankunft im einen Bahnhof bei Einfahrt des anderen Zuges selbständig auslösen, ebenso beim zweiten Bahnhof. So sollen die Züge abwechslungsweise den Betrieb im Garten sicherstellen. Natürlich möchte ich diese Automatik auch ausschalten können und ganz "normal" fahren können. Wer kann mir weiterhelfen, ev. mit einem Schaltplan und oder Tipps dazu. Danke und Gruss vom Planer-Schreibtisch

Rolf


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 08.10.2005 19:25 , Zurigo
 08.10.2005 19:54 , Belleville, Canada
 08.10.2005 22:26 , www.ebis-gartenbahn.de
 09.10.2005 04:50 , Belleville, Canada
 09.10.2005 11:14 , www.ebis-gartenbahn.de
 09.10.2005 14:48 , Rösrath
 09.10.2005 17:23 , Belleville, Canada
 10.10.2005 02:42 , www.ebis-gartenbahn.de
 10.10.2005 05:05 , Belleville, Canada
 14.10.2005 02:46 , www.ebis-gartenbahn.de

0.013


Automatische Zugfahrten - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt