RubrikRollmaterial - Loks zurück
ThemaBrawa G 4/5, der Sound2 Beiträge
AutorErns8t R8., Winterthur / 276120
Datum04.12.2005 15:29      MSG-Nr: [ 276120 ]1497 x gelesen

Hallo zusammen

Es soll jetzt gaaanz friedlich tönen, auch wenn ich lauter grüne und blaue Smilies brauchen könnte.



Wer hat eine Erklärung für folgende Eigenart meines Brawa-Sounds?



Von einer Sekunde auf die andere wird der Sound plötzlich viel zu schnell und zu hoch abgespielt, wie wenn man ein Tonband zu schnell laufen lässt. Besonders hörbar ist das natürlich bei der Bahnhofansage. Aber auch z.B. Pfiffe tönen viel zu hoch.



Natürlich werde ich morgen auch die brawen Leute in Remshalden freundlich anfragen.



Gruss

Ernst


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 04.12.2005 15:29 , Winterthur
 04.12.2005 16:32 , Winterthur

0.008


Brawa G 4/5, der Sound - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt