RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaBöhler Weicheantrieb WA2 (WA1)45 Beiträge
AutorHolg8er 8M., Neuwied / 288318
Datum28.02.2007 07:38      MSG-Nr: [ 288318 ]21204 x gelesen

Hallo,

hat schon jemand Erfahrungen mit den Böhler Weichenantrieben (www.boehler-minitool.com
) gemacht? Evtl. diese sogar über einen längeren Zeitraum im Freiland eingesetzt?
Wie bewähren diese Weichenantriebe sich? Sind die eine brauchbare Alternative zu den LGB Antrieben?

Viele Grüße
Holger May



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 28.02.2007 07:38 , Neuwied
 28.02.2007 16:09 , Rösrath
 01.03.2007 08:07 , Neuwied
 01.03.2007 12:20 , Essen
 01.03.2007 13:20 , Menden (Sauerland)
 01.03.2007 13:41 , Essen
 02.03.2007 10:09 , Neuwied
 02.03.2007 12:30 , Essen
 10.03.2007 19:35 , Neuwied
 11.03.2007 00:24 , Bärlin - Steglitz/Zehlendorf
 11.03.2007 08:37 , Neuwied
 11.03.2007 18:59 , Münster
 26.03.2007 22:37 , Felsberg
 27.03.2007 09:03 , Neuwied
 27.03.2007 17:32 , Rösrath
 01.04.2007 08:46 , Felsberg
 01.04.2007 09:12 , Neuwied
 01.04.2007 10:47 , Felsberg
 01.04.2007 11:08 , Neuwied
 01.04.2007 13:19 , Felsberg
 01.04.2007 14:54 , Duisburg
 01.04.2007 15:09 , Felsberg
 01.04.2007 15:52 , Neuwied
 01.04.2007 18:20 , Belleville
 02.04.2007 08:56 , Neuwied
 02.04.2007 13:28 , Felsberg
 02.04.2007 17:53 , Belleville
 02.04.2007 20:39 , Felsberg
 02.04.2007 21:33 , Belleville
 03.04.2007 08:16 , Neuwied
 04.06.2007 17:31 , Belleville
 06.06.2007 19:17 , Rösrath
 06.06.2007 20:09 , Felsberg
 06.06.2007 22:32 , Rösrath
 06.06.2007 23:36 , Rösrath
 07.06.2007 01:54 , Belleville
 07.06.2007 10:50 , Rösrath
 07.06.2007 11:21 , Rösrath
 07.06.2007 19:07 , Belleville
 07.06.2007 11:00 , Petronell-Carnuntum
 07.06.2007 11:22 , Rösrath
 08.06.2007 07:50 , Amerika
 08.06.2007 08:03 , Neuwied
 08.06.2007 08:33 , Petronell-Carnuntum
 08.06.2007 09:06 , Bärlin - Steglitz/Zehlendorf

0.022


Böhler Weicheantrieb WA2 (WA1) - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt