RubrikAllgemeine Themen zurück
ThemaBaumharz auf den Gleisen13 Beiträge
AutorHolg8er 8M., Neuwied / 289739
Datum12.04.2007 08:47      MSG-Nr: [ 289739 ]3939 x gelesen

Hallo,

etliche Meter Gleise verlaufen in unserem Garten unter Nadelbäumen. Bisher
war das kein Problem. In diesem Jahr jedoch harzen diese Bäume übermäßig
stark, so daß ein Fahrbetrieb nach nur wenigen Tagen, durch Baumharz auf den
Gleisen, nicht mehr möglich ist. Selbst die Reinigungslok hat Probleme die
Gleise wieder sauber zu bekommen, auch die Putzklötze für Handbetrieb versagen bei diesen Mengen.

a. Kennt sich jemand mit Bäumen aus und weiß warum das in diesem Jahr so
problematisch ist.
b. Kann man damit rechnen das die blöden Tannen in nächster Zeit damit
wieder aufhöhren.
c. hat jemand eine Tip wie man das Harz am besten vo den Schienen bekommt.


Viele Grüße
Holger



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 12.04.2007 08:47 , Neuwied
 12.04.2007 09:11 , Steinfurt
 12.04.2007 09:32 , stuttgart
 12.04.2007 09:46 , SAINT AYGULF / PACA
 12.04.2007 13:20 , München
 13.04.2007 11:39 , Neuwied
 13.04.2007 18:07 , Mödling
 13.04.2007 19:01 , Neuwied
 13.04.2007 19:26 , D - Krähwinkel
 14.04.2007 08:14 , Neuwied
 14.04.2007 12:08 , D - Krähwinkel
 14.04.2007 14:12 , Mödling
 12.04.2007 13:48 , Rastatt

0.011


Baumharz auf den Gleisen - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt