banner

RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaAnschluss Hallsensor4 Beiträge
AutorWern8er 8H. 8B., Wolpertshausen / Ba-Wü305087
Datum21.01.2009 20:47      MSG-Nr: [ 305087 ]2158 x gelesen

Hallo in die Runde,
zur Zeit komme ich nicht klar mit den 3 Anschlüssen für einen Hallsensor. Werde nach nicht so guten Erfahrungen mit Reedkontaktsteuerung nur noch Hallsensoren verwenden, die ja auch nicht mehr kosten.
Ich kenne zwar die 3 Pole des Taktgeber-Eingangs z.B. bei einem Massoth XLS (CLK1), aber wie wird am Sensor selbst angeschlossen ? Nach meinen bisherigen Erkundigungen bis hin zu Hallsensor-Datenblättern habe ich folgende Belegung der Anschlüsse am Sensor gefunden:
Blick auf die bedruckte und abgekantete Aktivseite eines Sensor und die 3 Anschlussfahnen nach unten müssten die Anschlüsse so sein:
1. Links Stromversorgung ( * )
2. Mitte GND )Ground und
3. Rechts = geschalteter Ausgang (Outout).
Mit digitalem Messgerät messen ist da nicht, denn das elektronische Innenleben macht dies nicht so leicht möglich.
Vielleicht kann jemand mit tollem Wissen meine Erkundungen bestätigen oder - noch wichtiger - richtigstellen ! Zwar könnte ich über "trial and error" (Versuchsanstellung) einige Sensoren in Rauch auflösen, aber so toll ist das gerade auch nicht.
Mit der Bitte um Hilfe mit freundlichen Grüssen
Werner H. Baier
Kapellenb ahn



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 21.01.2009 20:47 , Wolpertshausen
 22.01.2009 10:47 , Haarlem, Niederlande
 23.01.2009 10:42 , Reutlingen
 23.01.2009 14:44 , Wolpertshausen

0.009


Anschluss Hallsensor - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt