RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaVom Konrad zum Alberich3 Beiträge
AutorMich8ael8 S.8, Eningen u.A. / Baden-Württemberg307276
Datum28.05.2009 08:46      MSG-Nr: [ 307276 ]1821 x gelesen

Guten Morgen Heinz,

Klaus hat für seine Außenanlage, auf der Konrad/Alberich seine Runden drehte, Gleismaterial von Peco in 32 mm verwendet. Das liegt jetzt schon einige Jahre im Freien und macht keine Probleme.

Der Konrad und seine Derivate eignen sich durch ihre überschaubare Technik gut für Einsteiger in Live Steam und für Umbauten. Wenn Dich das Anwerfen stört, denke doch mal über den Lumber Jack von Regner nach. Durch seine Zweizylindermaschine läuft der selbst an. Zudem ist er auch noch als Bausatz zu bekommen.

Danke für Dein Lob zur Kreativmeilen-Seite. Ich gehöre nicht nur zu den Gründungsvätern, sondern bin auch der Übdeltäter der den Internet-Auftritt versemmelt hat. Ich arbeite aber daran!!

Wünsche einen angenehmen Tag

Michael


Ehrenwertes Mitglied der Lasergang und der Kreativmeile.
http://www.shop.lasergang-shop.de/

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 27.05.2009 11:15 , Solingen Lust auf Fotos - was geht - ein netter Mix !
 28.05.2009 08:46 , Eningen u.A.
 28.05.2009 15:06 , Solingen
 28.05.2009 18:07 , Eningen u.A.

0.009


Vom Konrad zum Alberich - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt