RubrikVeranstaltungen zurück
ThemaSchkeuditz 2010, danke9 Beiträge
Autor* P.8, Duisburg / 311978
Datum29.06.2010 06:11      MSG-Nr: [ 311978 ]3768 x gelesen

Als Rainer Schäfer von uns gegangen ist, war, nach der Fassungslosigkeit, Trauer und Mitgefühl, jedem klar, das Gartenbahntreffen in Schkeuditz war mit Rainer gestorben. Es sollte doch möglich sein, Rainers Idee fortzuführen und das Gartenbahntreffen wieder zu beleben. Uneinigkeit? Angst zu Versagen? Sich immer messen zu lassen an den vorangegangenen Treffen? Es war schon sehr schwierig hier wieder Fuß zu fassen. Keiner hat sich so richtig getraut ? doch, da war jemand. Einer der allen Unkenrufen zum Trotz, die Ärmel hochkrempelte, wieder Einigkeit in die treue Schkeuditzer Truppe brachte und sagte: Wir packen es an, das sind wir Rainer und den Gartenbahner schuldig. Es war Uwe (Bahnrolli) der die ganze Sache aus dem Rollstuhl meisterte. Unzählige Stunden und noch mehr Kilometer waren nötig um ein gutes und Kostendeckendes Konzept aufzustellen. Auch durch viele Absagen von Händlern und Vereinen ließ er sich nicht entmutigen. Hier nun zeigte sich, wer war zuverlässig und zog mit am gleichen Strang. Das Straßenbahndepot war bis auf den letzten Platz belager von Großbahnhändlern, Vereinsanlagen und Anschauungsobjekten. Sogar einige Händler mussten vor der Halle einen Pavillon aufbauen, weil es im Depot recht eng wurde.

Der Treckercllub lockerte die Ganze Ausstellung auf, mit den tollen Veteranen, die wir auch auf unseren Anlagen finden. Sehr gut besucht waren die Vorführungen dieses Clubs, der mit seinen Oldi`s allerhand vorführte ? z.B. Holzsägen mit Transmissionen vom Lanz.

Selbst an eine Hüpfburg für die Kleinsten wurde gedacht ? war sie doch nicht in Form einer Lokomotive, so wurden gleich wieder böse Worte geschrieben.

Schon am Samstagnachmittag wurden 1000 erwachsene Besucher gezählt, zuzüglich Kinder. Ich finde, ein tolles Ergebnis.

Die Händlern, mit denen ich gesprochen habe, waren mit dem Verkauf sehr zufrieden.
Außerdem wurde viel gelacht und gefachsimpelt, was das Wichtigste ist auf dem Schkeuditzer Gartenbahntreffen war, ist und immer sein wird. Der Erfolg gibt den Schkeuditzern Recht, das Gartenbahntreffen hat wieder Zukunft und wird nicht untergehen.

Ich war gerne dort und werde auch wieder hinkommen.

Bleibt mir nur noch zu sagen: Schkeuditzer, Ihr hattet Alles gut im Griff, es hat Alles geklappt und ein Hoch auf Uwe den Bahnrolli, gute Arbeit, in 2011 zählen wir wieder auf Dich, den Job wirst Du nicht mehr los.

Sigi



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 25.06.2010 21:10 , Datteln Schkeuditz 2010
 29.06.2010 06:11 , Duisburg
 29.06.2010 17:58 , ulm
 02.07.2010 10:34 , Wolfen
 12.07.2010 10:34 , Datteln
 30.06.2010 13:15 , Datteln
 13.07.2010 15:15 , Leipzig
 30.10.2010 17:10 , Datteln
 01.11.2010 11:06 , Wolfen
 01.11.2010 12:23 , Datteln

0.012


Schkeuditz 2010, danke - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt