RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaNeue Gartenbahn in Prescott AZ12 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321288
Datum23.11.2018 16:15      MSG-Nr: [ 321288 ]1035 x gelesen

Fuer die letzten paar Jahre hatte ich keine Gartenbahn. Nun bin ich endlich pensionier und wir sind nach Prescott Arizona umgezogen. Wir haben ein neues Haus gebaut das einen ordentlichen Umschwung hat 8100Qm. Nun habe ich auch genuegend Raum um wieder eine Gartenbahn aufzustellen. In der Zukunft werde ich hier regelmaessig posten ueber den fortschritt des Aufbaus.

Der erste Task ist all mein altes Gleismaterial wieder auf vordermann zu bringen. Die 500 Geleiseverbinder waren innerhalb eines tages mit der rotierenden drathbuerste wieder sauber gemacht.
photo P1060496_zpsq34iy1rs.jpg
photo P1060507_zpsf2sqtqu7.jpg

Der naechste Job war alle LGB Weichen wieder instand zu stellen. Hier war ich recht ueberrascht dass alle R3 Weichen durchgehend stromlose bewegliche Zungen hatten.Scheinbar ist das echt normal, beim durchschauen des GB habe ich gesehen dass Peer in 2008 schon mal darueber berichtet hat. Um das Problem endgueltig zu loesen habe ich auch Kabel verbinder angeloetet. Im Unterschied zu Peer habe ich keine Probleme mit Loetstellen die nicht halten. Ich denke dass mein 100Watt Loetkolben die geleise Profile besser aufheizt.Kalte Loetstellen sind ne ueble Sache.
photo P1060513_zpsu7cbkcra.jpg
Zuerst habe ich versucht das Geleise mit chemischen Mitteln zu reinigen, das war aber ein erfolgloser Versuch. Mit Sandstrahlen ging das schon besser. Die Schwellen verliern etwas an Glanz was mich aber nicht weiter stoert, ich denke dass richtiges geleise auch nich glaenzt wie das orginal LGB geleise.
photo P1060509_zps53ecdf0z.jpg
photo P1060517_zpsb0g0f4wx.jpg

Beim reinigen der R3 Weichen ist mir aufgefallen das alle Weichen sich verbogen haben. Die Schwellen sind bis zu 3mm durchgebogen. Im Moment bin ich nicht sicher ob das negative Folgen hat beim Betrieb der Anlage.
photo P1060516_zpsausukl4z.jpg
Beim Ausmessen mit dem Voltmeter ist mir aufgefallen dass einige der blech verbinder lose waren. Die Punktschweissstellen haben sich an mehreren orten geloest. Eine M2 Schraube an diesen stellen hat das Problem geloest. auch lose schwellen habe ich auf diese Art wieder befestigt.
photo P1060512_zpsoiy0r4dv.jpg
Hier im Forum wird viel ueber polarisierte Herzstuecke geschrieben, ich bin schon mal dankbar fuer bewegliche Zungen mit zuverlaessigem Strom. Als backup habe ich ein paar PIKO weichen bestellt, mal sehen wie die sich verhalten ueber Zeit.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.11.2018 16:15 Pius7 J.7, Arizona
 24.11.2018 04:23 Pius7 J.7, Arizona
 28.11.2018 04:31 Pius7 J.7, Arizona
 29.11.2018 17:06 Pius7 J.7, Arizona
 02.12.2018 22:39 Pius7 J.7, Arizona
 06.12.2018 16:21 Pius7 J.7, Arizona
 06.12.2018 18:07 Henr7y R7., Berlin
 06.12.2018 18:29 Pius7 J.7, Arizona
 06.12.2018 18:59 Pius7 J.7, Arizona
 11.12.2018 14:31 Pius7 J.7, Arizona
 11.12.2018 15:46 Pius7 J.7, Arizona
 12.12.2018 16:30 Pius7 J.7, Arizona

0.009


Neue Gartenbahn in Prescott AZ - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt