banner

RubrikElektrik Digital zurück
ThemaESU ECoS 502103 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321356
Datum26.01.2019 16:35      MSG-Nr: [ 321356 ]413 x gelesen

Hallo die Runde

In den letzten zehn Jahren in denen ich die Gartenbahn total ignoriert habe, hat sich einiges geaendert, und wie es scheint habe ich viele Erneuerungen verpasst.
Beim suchen nach einem Decoder fuer mein Piko 36122 Problem bin ich auf die ESU Webpage gestossen. Hier habe ich das erste mal das ESu ECoS 50210 System gesehen, ich wusste gar nicht dass es sowas gibt. Wenn ich das neue ESU System anschaue ist der Vergleich den ich sehe wie Programieren mit DOS oder Windows. Was mir speziell gefallen hat ist dass es zwei Fahrtenregler gibt und zu jedem Fahrtenregler koennen bis zu fuenf Loks zugeordnet werden. Das wechseln von Loks benoetigt dann zwei Klicks auf der Touchscreen. Was mir auch noch imponiert hat sind die Programierbaren Farstrecken oder das stellen der Weichen. Auf einer seperaten Page kann die aktuelle Kunden Anlage dargestellt werden, das mit allen Weichen zu denen man dann direkten Zugriff hat. Man das ist so cool, mein Digitrax System ist im Vewrgleich tiefes Mittelalter.
Mein 15 jahre altes Digitrax System muss ueberholt werden weil einiges nicht mehr funktioniert. Die Kosten um mein altes System zu Renovieren sind in etwa $300, und ein neues ESU EcoS kostet gerade mal $600. Vermutlich macht es keinen Sinn nochmals $300 zu investieren in ein uraltes System das limitierte Funktionen hat.

Meine Frage in die Runde, hat jemand schon das neue ESU ECoS 50210 zuhause, und was sind die Erfahrungen damit? fuer allen Input herzlichen Dank im Voraus.


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 26.01.2019 16:35 Pius7 J.7, Arizona
 20.02.2019 14:51 Pius7 J.7, Arizona
 21.02.2019 16:46 Pius7 J.7, Arizona

0.007


ESU ECoS 50210 - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt