banner

RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaStep Down Power regler Fragen5 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321403
Datum29.04.2019 16:38      MSG-Nr: [ 321403 ]536 x gelesen

Hi Karl.

Du schreibst: Einmal vorweg: Du kannst beliebig viele Regler hintereinander schalten - der nachfolgende Regler hat vom vorhergehenden "keine Ahnung".

Theopretisch mag das wohl stimmen, meine Erfahrung und Research im Internet haben mir gezeigt dass es nicht immer moeglich ist beliebig viele Regler hintereinander anzuschliessen, speziell wenn es sich um DCC power handelt. Wichtig: Ich versuche DCC Power zu regeln und hier habe ich keinen einfluss wie die Spannung aussieht.(Wafeform). Bei allen digitalen Steuerungen liegt am Gleis weder eine Gleich- noch eine klassische Sinuswechselspannung, sondern eine "Digitalspannung", die einer Rechteckspannung ähnelt, aber nicht periodisch ist, da in ihr die Informationen digital codiert sind.


Mein Problem ist dass ich wohl meinen Regler am LGB Transformer anschliessen kann und dann ist es mir auch moeglich die Voltage einzustellen. Das bedeutet dass mein Regler prinzipiell funktioniert. Unten ein Bild dieses setups. (eingang 20V Ausgang 10V)
GXZxcE7.jpg
SOBALD ICH ABER AM SELBIGEN REGLER EINGANG DIE DCC SPANNUNG VOM GELEISE ANLEGE, KANN ICH DIE SPANNUNG AM REGLER NICHT MEHR EINSTELLEN.

Zum Thema Masse: Ich habe ein bischen Muehe zu verstehen wo Du die Masse verbinden willst. Das mag vielleicht bei stationaeren Reglern moeglich sein aber nicht bei mobilen Regler in Loks. Die kleinen Regler wie ich sie verwende haben durchgehend keinen Massenanschluss.

In Betreff zu Restwelligkeit: Wenn ich das richtig verstanden habe ist Restwelligkeit ein Faktor bei Sinoidem Wechselstrom welcher gleichgerichtet wird. Mit anderen Worten das ist ein Restrippel der nach dem Gleichrichten uebrig bleibt. Zumal DCC Power nicht ein typischer Wechselstrom ist mit einer sinoiden Wafeform frage ich mich ob die Restwelligkeit wirklich ein Thema ist.
Unten ein Link der Restwelligkeit erklaert.
Restwelligkeit erklaert
Ein Leser hier im Forum hat vorgeschlagen einen Brueckengleichrichter mit Schottky Dioden herzustellen, sein Statement "SCHOTTKY-Dioden, die können Rechreck besser als normale die für Sinus sind." Well, ich werde das natuerlich sicherlich mal ausprobieren zumal das einfach ist zu realisieren.

Mittlerweile bin ich natuerlich immer Dankbar fuer allen Input zu diesem Problem.
Pius

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 25.04.2019 17:41 Pius7 J.7, Arizona
 27.04.2019 07:40 Karl7 G.7, Deutschland
 29.04.2019 16:38 Pius7 J.7, Arizona
 29.04.2019 17:20 Karl7 G.7, Deutschland
 01.05.2019 16:07 Pius7 J.7, Arizona

0.007


Step Down Power regler Fragen - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt