RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaNeue Gartenbahn in Prescott3 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321414
Datum06.07.2019 17:11      MSG-Nr: [ 321414 ]1235 x gelesen

Fuer die letzten paar Tage war ich im Garten beschaeftigt mit nicht so interesanten Arbeiten.
Das Plaetzchen welches ich fuer die Gartenbahn vorgesehen habe hat einen recht grossen Hohenunterschied welcher erst nach dem roden so richtig zur geltung kam. Ueber ein Meter Hoehenunterschied sind zuviel fuer eine Gartenbahn, vermutlich waere es schwierig das Geleise mit einer minimalen Steigung zu verlegen. Deshalb habe ich mich entschlossen ein paar Lastwagen voll Fuellerde zu bestellen.
ALX2fio.jpgKKNyG52.jpg
Unser Grundstueck ist mit Steinen uebersaet was das maehen mit dem Traktor eher muesahm macht. Grosse Steine und ein Rasenmaeher sind eine schlechte Kombination. Zumal ich den Platz fuer die Gartenbahn auffuellen werde war das eine gute Gelegenheit diese Steine fuer gut loszuwerden. Fuer die letzten zwei Wochen war ich beschaeftigt tonenweise Steine einzusammeln und bei der vorgesehenen Stelle zu deponieren. Unten ein Foto welches die Steinhaufen zeigt welche ich bislang eingesammelt habe. So grob geschaetzt sind das etwa 30Tonen.
xUVEpMc.jpg
Naechse Woche werde ich einen kleinen Traktor Dozer mieten was mir erlaubt auch noch die Groesseren Steinbrocken einzusammelm und auch die 66T Fuellerde einzubringen.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 11.05.2019 21:56 Pius7 J.7, Arizona
 06.07.2019 17:11 Pius7 J.7, Arizona
 31.07.2019 16:54 Pius7 J.7, Arizona

0.008


Neue Gartenbahn in Prescott - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt