RubrikRollmaterial - Wagen zurück
ThemaPiko kugelgelagerte Achsen untersucht10 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321421
Datum30.07.2019 20:38      MSG-Nr: [ 321421 ]1606 x gelesen

Hi Knut,
Auch wenn das GBF nicht mehr so aktiv ist kann man dsoch ab und zu was neues lernen. Bislang war es mir nicht bewusst dass LGB solche kugelgelagerten Speichenraeder vertreibt.
FbfuZJ0.jpg
Auf dem Foto oben sieht man dass die Nabe wesentlich groesser ist zumal ein Kugellager Platz finden muss. Leider sind die Speichen wesentlich kleiner geworden sodass meiner Ansicht nach die Optik leidet.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 28.02.2019 01:13 Pius7 J.7, Arizona
 02.03.2019 19:20 Rein7hol7d B7., GeislingerSteige
 03.03.2019 15:27 Pius7 J.7, Arizona
 03.03.2019 18:05 Rein7hol7d B7., GeislingerSteige
 22.07.2019 14:03 A G.7, Lindlar
 22.07.2019 15:42 Pius7 J.7, Arizona
 27.07.2019 03:47 Knut7 S.7, Ontario
 28.07.2019 14:16 A G.7, Lindlar
 30.07.2019 20:38 Pius7 J.7, Arizona
 31.07.2019 15:19 A G.7, Lindlar

0.027


Piko kugelgelagerte Achsen untersucht - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt