banner

RubrikElektrik Digital zurück
ThemaLGB Krokodil mit Sounddecoder und Servo Drive Panto3 Beiträge
AutorPius8 J.8, Arizona / USA321425
Datum27.08.2019 16:02      MSG-Nr: [ 321425 ]428 x gelesen

Dieses Wochenende habe ich die Mauer am unteren Teil der Anlage nochmals um 30cm erhoet und in den nachsten paar Tagen werden nochmals zwei lastwagen voll Fuellerde geliefert. So habe ich Zeit gefunden das RHB Krokodil endlich vertig zu machen. Was bislang noch zu erledigen war sind die beiden Pantob Antriebe.
Im Internet findet man einige solcher Panto Antriebe, eine Version ist mit zwei Servos und einem Bindfaden realisiert. Das ist bei weitem die einfachste Loesung und zumal der Bindfaden flexibel ist kann der hochgefahrene Panto von der Oberleitung leicht heruntergedruckt werden. Rein von der Optik hat das mir aber nicht gefallen, so habe ich mich fuer einen Antrieb entschieden der mit Metallgestaenge hergestellt ist.
Als erstes musste der Panto mit einem Antriebshebel nachgeruestet werden. Fuer dieses Teil verwendete ich einen 2mm Stahldrath. Am einten Ende habe ich ein M2 angebracht und das andere Ende habe ich im Schraubstock flach gedrueckt sodass genuegend Platz ist um ein 1.6mm Loch zu bohren. Unten ein Bild dieses Antriens Hebels.
WBONonV.jpg
Dieser Hebel wird dann am Panto mit zwei M2 Muttern montieret.

Gj8kdGc.jpg
Wie man auf dem Foto oben sieht ist der Hebel nicht im Zentrum des Pantos montiert. Der Grund dafuer ist das Kabinenlicht welches in der Mitte des Daches liegt. Auf dem Foto sieht man den 2.5mm Schlitz den ich im Dach anbringen muss. Das naechste Bild zeigt die Dach Innenseite und nun sollte schon klar sein was ich versuche zu beschreiben.

VVhEcVC.jpgROp14kB.jpg
Die zwei Servos habe ich mit Heisskleber montiert, das ist am einfachsten und der Kleber kann jederzeit spurlos entfernt werden.
0Bmda1w.jpgb71oqc3.jpg
Mittlerweilen ist die Lok wieder zusammengebaut und programiert. Ich verwende ESU XL Decoder und es ist sehr einfach die Limiten fuer den Fahrweg des Panto nach Oben und Unten zu programieren. Das selbe gilt fuer die Fahrgeschwindigkeit. Zumal beide Servos identisch montiert sind muss bei einem der zwei Servos die Laufrichtung geaendert werden, auch das kann man beim ESU Decoder sehr einfach programieren. Unten ein Bild welches die Seite des ESU Programmer zeigt wo man den Panto Programiert. Mit drei Parametern kann jeweils jeder Panto programiert werden.
gvleYaC.jpg
Das RHB Krokodil ist nun bereit fuer den Fahrbetrieb. Vor zwei Wochen habe ich eine LGB 2078 Dampflok gekauft, vermutlich wird das mein nachstes Projekt.
oACc1CD.jpg

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

Geändert von Pius J. [27.08. 16:07] Grund: = nur für angemeldete User sichtbar =

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 26.05.2019 16:39 Pius7 J.7, Arizona
 06.06.2019 21:38 Pius7 J.7, Arizona
 27.08.2019 16:02 Pius7 J.7, Arizona

0.009


LGB Krokodil mit Sounddecoder und Servo Drive Panto - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt