RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaKabelende Verzinnen vor dem einklemmen in der Klemmliste6 Beiträge
AutorRein8hol8d B8., GeislingerSteige / 321503
Datum06.07.2020 09:44      MSG-Nr: [ 321503 ]594 x gelesen

Hallo,
es gibt Hersteller, die liefern ihre Decoder mit endverzinnten Anschlußkabeln (Massoth). Ist das eine höhere Qualität oder unterliegt die Anschlußverbindung dann denselben Risiken, die Pius beschrieben hat?

Des weiteren mag eine Aderendhülse in einer solchen Schraubklemme noch passen - bei zweien (zB mehrmotorige Loks) wird es da eng....
Sollte man dann beide Kabel-Adern zusammen in eine Aderendhülse tun?

Have biG fun with biG trains !!

Reinhold

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.07.2020 18:18 Pius7 J.7, Arizona
 05.07.2020 13:10 A G.7, Lindlar
 05.07.2020 16:25 Pius7 J.7, Arizona
 05.07.2020 22:24 Knut7 S.7, Ontario
 06.07.2020 09:44 Rein7hol7d B7., GeislingerSteige
 07.07.2020 02:04 Pius7 J.7, Arizona

0.009


Kabelende Verzinnen vor dem einklemmen in der Klemmliste - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt