banner

RubrikGleisbau zurück
ThemaErfahrungen Spaßgleis1 Beitrag
AutorA G.8, Lindlar / 321615
Datum15.03.2021 14:33      MSG-Nr: [ 321615 ]1937 x gelesen

Hallo zusammen,

das Edelstahl-Spaßgleis ist ja jetzt schon einige Monate erhältlich, es werden sicherlich schon einige Gartenbahner dieses im Einsatz haben. Schön, daß es nun einen weiteren Anbieter für Edelstahl-Profile gibt, zumal Revalda ja ausläuft. Preislich ist das ja auch echt ein Hammer.
Gäbe es da schon den ein oder anderen Erfahrungsbericht? Mich würde vor allem die Beschaffenheit interessieren. Im GBP war zu lesen, daß das Profil wohl recht rauh ist, insbes. im Vergleich zum eher glatten (und in D nicht leicht zu bekommenden) Trainli-Profil. Wie sähe z.B. der Vergleich zum Revalda-Profil aus? Optisch ist eine rauhe Beschaffenheit vielleicht ein Plus, jedoch ist die Abnutzung an den Rädern möglicherweise dadurch recht stark? Und ich meine jetzt nicht (!) die Kunststoff-Wagenachsen, sondern insbesondere die verchromten LGB-Räder. Man möchte ja jetzt nicht unbedingt gleich alle Lokräder und Wagenachsen auf Edelstahl umrüsten.

VG.,

Andreas

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 15.03.2021 14:33 A G.7, Lindlar

0.008


Erfahrungen Spaßgleis - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt