RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaEdelstahlgleise zum Messen gesucht5 Beiträge
AutorKnut., Belleville, Canada / 41112
Datum22.10.2004 05:29      MSG-Nr: [ 41112 ]3902 x gelesen

Hallo Gartenbahner,



Ich bin vor ein paar Tagen zufällig auf den Link unten gestossen in dem die Resultate von Widerstands- und Spannungsabfallmessungen von verschiedenen Gleisen aufgeführt ist.

Interessant daran ist daß die Messungen mit einem teurem LCR Meter gemacht wurden wodurch eine Genauigkeit von 0,001 ohm erreicht wird. Ausserdem wurden diese Messungen mit verschiedenen Meßfrequenzen gemacht wodurch man den Unterschied zwischen analoger und DCC Stromversorgung erkennen kann

Für Großbahnen wurde allerdings nur das grosse (Code 332) Messinggleis gemessen.

Da jetzt für Gartenbahnen mehr und mehr Edelstahlgleise auf den Markt kommen wäre es interessant zu wissen welchen Widerstand und Spannungsabfall man da spezifisch erwarten kann und ob da der Unterschied zwischen DC und DCC auch erkennbar ist..



Edelstahlgleise die in Nord Amerika erhältlich sind werde ich hier besorgen und zur Messung einschicken. Das wären erstmal Aristocraft und Llagas Creek.

Die Frage: Welche Edelstahlgleise werden hauptsächlich in Deutschland benutzt und wie kann ich die am Besten für diese Messung bekommen.

Resultate werden dann auf der unten angeführten Webseite veröffentlicht.



Gruß Knut



Widerstand und Spannungsabfall von Gleisen


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 ..

0.007


Edelstahlgleise zum Messen gesucht - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt