banner

RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaDiebstahlschutz7 Beiträge
AutorUwe 8N., Döhlen / 44133
Datum16.02.2005 21:52      MSG-Nr: [ 44133 ]2998 x gelesen

Hallo,



zum Thema Diebstahlschutz wurde bereits viel geschrieben. Auch ich habe mir Gedanken über Gleissicherung gemacht und fand für mich heraus, dass ein Anschrauben der Gleise die optimalste Methode ist. Es stellte sich aber heraus, dass die aufgebohrten Schwellen in Folge der Längenausdehnung bei Temperaturschwankungen stellenweise brachen. Nach einigen Beratungen mit befreundeten Gartenbahnern und einem Mitarbeiter einer Kunststoffirma "konstruierte" ich eine Klemme, welche, ähnlich einer Kabelschelle, über eine Schwelle des Gleises geschraubt wird. Dabei ist die Klemme etwas "reichlicher" bemessen, um dem Gleis Platz zum "arbeiten" zu lassen. Ich erhielt nun die ersten Exemplare dieser Klemme und will nun fragen, was ihr davon haltet.

Bei entsprechenden Bedarf besteht die Möglichkeit, diese Klemme produzieren zu lassen.

Das Bild habe ich auch im Spassbahnforum veröffentlicht.









mfG

Uwenull


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 ..

0.007


Diebstahlschutz - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt