banner

RubrikSoftware zurück
ThemaTrainController 5.0 Freigabe von Blöcken2 Beiträge
AutorHolger May, Neuwied / 45236
Datum18.04.2005 09:09      MSG-Nr: [ 45236 ]3778 x gelesen

Hallo,



Bei manchen Zugfahrten werden durchfahrene Blöcke erst wieder freigegeben wenn die komplette Zugfahrt beendet ist. Bei anderen Zugfahrten geschieht dies schon wenn der Zug ein oder zwei Blocks weiter ist aber die Zugfahrt noch nicht beendet ist. Das Handbuch ist hier etwas missverständlich: einerseit steht dort das ein Block freigegeben wird wenn der Zug einem Block hinter diesem erreicht hat und dieser nicht mehr Belegt ist. Andererseits steht bei den Details u.a. das ein belegter Block nicht freigegeben wird wenn der Zug noch nicht am Haltepunkt im Zielblock angekommen ist.

Die Zugfahrt besteht aus 9 Blöcken. Die Blöcke 1-4 werden nach durchfahrt des Zuges freigegeben. Die Blöcke 5-9 bleiben reserviert bis die Zugfahrt beendet ist. Die Blöcke 7+8 sind kritische Blöcke. Also sollte doch zumindest der Block 5 und die Weichenstraße zw. 5 und 6 noch freigegeben werden wenn der Stopmelder des Blockes 6 erreicht wird.

Wie kann man hierauf Einfluss nehmen? Vor allem die Freigabe der Blöcke einer Zugfahrt erst bei beenden der Zugfahrt möchte ich verändern.



Gruß

Holger


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 ..

0.007


TrainController 5.0 Freigabe von Blöcken - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt