banner

RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaDas ende des EPL Antriebs22 Beiträge
AutorOliv8er 8Z., Wien / Wien296543
Datum08.11.2007 10:14      MSG-Nr: [ 296543 ]7106 x gelesen

Servsu Jens!
Zerlegen der Antriebe ist *wirklich* kein Problem. So ungeschickt kann man gar nicht sein, dass man die nicht wieder zusammen bekommt ;-)

Zerlegen wirst Du sie sicher irgendwann einmal müssen, denn selbst bei guter Pflege wird sich darin Dreck sammeln und der wird am Besten mit heissem Wasser ausgewaschen.

Dann gut abtrocknen lassen und wie Willy schon schreibt mit SILIKONSPRAY (KEIN ÖL!!!) einsprühen. Etwas trocknen lassen, zusammenbauen und fertig.
WD40 kann u.U. kontraproduktiv sein (war es jedenfalls bei mir), weil das Öl Staub, Sand, Erde gut bindet und sich damit dann eine Pampe bildete, die den Antreib einfach nur blockiert hat. Seit ich das mit dem Silikospray mache, gibt es dahingehend keine Probleme mehr (meine Antriebe liegen auch das ganze Jahr im Freien).

lg
Oliver



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 23.05.2007 16:34 , Maria Rain
 23.05.2007 18:03 , KISDORF
 23.05.2007 23:41 , Rotenburg
 23.05.2007 19:49 , Potsdam
 23.05.2007 21:38 , Rösrath
 24.05.2007 10:23 , Maria Rain
 24.05.2007 13:14 , Rotenburg
 24.05.2007 18:30 , Nindorf
 08.11.2007 00:12 , Duisburg
 08.11.2007 00:36 , Mödling
 08.11.2007 10:14 , Wien
 09.11.2007 00:24 , Duisburg
 09.11.2007 09:17 , Duisburg
 09.11.2007 09:54 , Wien
 09.11.2007 10:20 , Velbert
 09.11.2007 11:31 , Wangerland-Hooksiel
 09.11.2007 19:09 , 66877 Ramstein-Miesenbach
 09.11.2007 13:38 , Mödling
 09.11.2007 14:34 , Ludwigsburg
 09.11.2007 15:22 , Turnhout
 09.11.2007 17:29 , Duisburg
 10.11.2007 19:09 , ulm

0.013


Das ende des EPL Antriebs - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt