banner

RubrikVeranstaltungen zurück
ThemaGartenbahn(zentrum) in Moritzburg12 Beiträge
AutorAndr8eas8 H.8, Amerika / 300326
Datum13.04.2008 22:24      MSG-Nr: [ 300326 ]3797 x gelesen

Hi Uwe,

du weist doch genau, dass der Herr H. für das was auf Schienen fährt nicht viel übrig hat. Erst versucht man, den Aufbau der Weisseritztalbahn zu unterbinden, dann läßt man die Straßenbahngleise von der Waldschlößchenbrücke weg und nun einmal zur Abwechslung eine Gartenbahn. Die Straßenbahnlinie 4 wollte man auch schon kassieren und durch Busse ersetzen.

Und das alles völlig legal weil man nur eine Behörde ist, die die Gesetzlichkeit prüft. Ich kann übrigens noch mehr Beispiele bringen: Eines ist ganz in der deiner Nähe, das nächste in Neustand in Sachsen. Da hat man aus Wirtschaftlichkeit die Eisenbahnbrücken über die Umgehungsstraßen weggelassen. Und den Dampfloks der RR Strecke wollte man die Essen stutzen weil die Brücke der Umgehungsstraße zu niedrig ausgefallen war.



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 12.04.2008 21:04 , Amerika
 13.04.2008 09:41 , Völklingen
 13.04.2008 11:26 , Spital
 13.04.2008 12:05 , Germany
 13.04.2008 13:05 , Spital
 13.04.2008 13:39 , Somerset West
 13.04.2008 20:49 , riesa
 13.04.2008 21:05 , Leipzig
 13.04.2008 22:26 , Amerika
 13.04.2008 22:24 , Amerika
 13.04.2008 22:33 , Germany
 14.04.2008 12:14 , Spital

0.008


Gartenbahn(zentrum) in Moritzburg - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt