RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaMauerdurchgang zum Schattenbahnhof7 Beiträge
AutorKnut8 S.8, Ontario / Canada321226
Datum10.01.2018 22:07      MSG-Nr: [ 321226 ]1428 x gelesen

Hallo Jürgen,

Ich würde in der Öffnung, zwischen Innen und Aussen, ein Stück Gleis einsetzen das man dann leicht mit dem Split Jaw Schienenverbinder 40401 herausnehmen kann.

Dann kannst du die Öffnung vollkommen verschliessen ohne Platz für die Gleisprofile lassen zu müssen.

Was du zum Verschliessen benutzt hängt von den Wetterverhältnissen in deiner Gegend ab und wieweit du diese Öffnung im Winter insulieren willst.

Gruß
Knut

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.01.2018 16:17 Jürg7en 7J., Mannheim
 03.01.2018 17:22 Paul7 F.7, Neustadt
 03.01.2018 18:41 Bahn7 A.7, Nürnberger Land
 04.01.2018 19:34 Jürg7en 7J., Mannheim
 08.01.2018 12:41 Andy7 H.7, Neunkirch
 10.01.2018 20:01 Jürg7en 7J., Mannheim
 10.01.2018 22:07 Knut7 S.7, Ontario

0.007


Mauerdurchgang zum Schattenbahnhof - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt