RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaLGB Handweichenatriebe3 Beiträge
AutorFrit8z F8., Luzern / 272910
Datum05.06.2005 17:45      MSG-Nr: [ 272910 ]1878 x gelesen

Gartenbahnerfreunde hallo

ich habe ein Problem mit den Handweichenantrieben. Diese schalten sehr schwergängig und fallen teilweise beim Aufschneiden nicht mehr zurück. Ich habe die Antriebe gereinigt, die Weichen laufen leicht. Mich dünkt, dass die Feder zuwenig Kraft aufbringt, die Zungen zu schieben. Hat jemand diese Problematik schon behoben oder hat mir einen Tipp. Herzlichen Dank und allzeit gute Fahrt.



Edy Fischer

und stets ein paar Schwellen unter den Schienen!


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 05.06.2005 17:45 , Luzern
 06.06.2005 08:11 , DDorf
 06.06.2005 11:27 , Mühldorf

0.007


LGB Handweichenatriebe - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt