RubrikAnlagenbau (aussen) zurück
ThemaHolz auf Stein6 Beiträge
AutorMich8ael8 M.8, Rastatt / Baden-Württemberg296788
Datum19.11.2007 15:50      MSG-Nr: [ 296788 ]3256 x gelesen

Ich habe mir drei wunderschöne Brückenbausätze von Gartenbahnparts gekauft und gebaut und dazu jetzt selbst Brückenpfeiler aus Rotzeder konzipiert und gebaut.
Diese Brückenpfeiler sollen auf Granitfundamenten stehen.
Holz zieht ja bekanntlich durch den Kapillareffekt Feuchtigkeit nach oben, würde also bei Regen (und Schnee) vom Stein die Nässe anziehen und im Laufe der Jahre wegfaulen.
Vernünftig wäre es, eine 'Brücke' aus Metall (Edelstahl, Alu) zwischen dem Holz und dem Stein einzubringen, also einerseits das Metall mit dem Holz zu verschrauben, andererseits das korrosionsfeste Metall am Stein zu befestigen.
Soweit meine Idee.

Wie macht Ihr denn das?

Für Vorschläge (mit Bildern) wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Michael


Wo kann man seiner Kreativität und Geschicklichkeit mehr freien Lauf lassen, als bei einer Gartenbahn?

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 19.11.2007 15:50 , Rastatt
 19.11.2007 16:11 , Frankenthal
 19.11.2007 16:16 , Rastatt
 19.11.2007 17:03 , Rösrath
 19.11.2007 20:25 , Krähwinkel
 20.11.2007 07:51 , Rastatt

0.010


Holz auf Stein - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt