banner

RubrikElektrik Digital zurück
ThemaESU ECoS 502109 Beiträge
AutorKnut8 S.8, Ontario / Canada321371
Datum24.02.2019 02:43      MSG-Nr: [ 321371 ]1120 x gelesen

Hallo Pius,

Du bekommst ja nicht gerade viele Antworten hier.

Also, zu deiner Frage im letztem Beitrag - die NMRA DCC Normen gelten immer noch, das wird sich auch nicht ändern.

Was das Blinken anbetrifft - ich sehe nicht wieso das irgendetwas mit "Railcom" zu tun hat wie ESU behauptet.
"Railcom" ist eine Zusatzübertragungsmöglichkeit bei DCC Information von der Lok zurück an die Zentrale zu schicken. Denn DCC selbst über tägt ja nur Daten von Zentrale zur Lok oder Weichen, etc.

Blinken beim Lokscheinwerfer passiert wenn die Zentrale auf 28 speed steps konfiguriert ist, der Decoder aber auf 14 speed steps.
Weiß nicht ob das was mit deinen Problemen zu tun hat, aber du sollst auf jeden Fall sicherstellen daß speed steps bei Zentrale und Decoder gleich eingestellt sind.

knut

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 26.01.2019 16:35 Pius7 J.7, Arizona
 20.02.2019 14:51 Pius7 J.7, Arizona
 21.02.2019 16:46 Pius7 J.7, Arizona
 23.02.2019 14:22 Pius7 J.7, Arizona
 24.02.2019 02:43 Knut7 S.7, Ontario
 24.02.2019 17:14 Pius7 J.7, Arizona
 24.02.2019 17:40 Knut7 S.7, Ontario
 24.02.2019 19:54 Pius7 J.7, Arizona
 17.03.2019 15:48 Pius7 J.7, Arizona

0.009


ESU ECoS 50210 - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt