RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaEPL-Gleiskontakt - wie anschließen?6 Beiträge
AutorJürgen Gampig, Straubing / Bayern / 44754
Datum22.03.2005 11:40      MSG-Nr: [ 44754 ]3522 x gelesen

Hallo,



habe ein Problem, das mich zum Verzweifeln bringt:

Bis letztes Jahr wurden meine Weichen und Signale mit den EPL-Schaltpulten von Lehmann geschaltet. Die Signale wurden nach Ausfahrt der Züge aus dem Bahnhof durch Überfahren der EPL-Gleiskontakte wieder geschlossen. Nachdem ich nun auf Weichendekoder umgerüstet habe, funktionieren die Gleiskontakte nicht mehr.



Angeschlossen habe ich folgendermaßen:

Den Weichendekoder ans Signal, läßt sich damit einwandfrei schalten.

Den mittleren Anschluß des Gleiskontaktes ans Gleis (Wechselspannung), den rechten Ausgang (Pfeil zeigt vom Gleiskontakt weg) an den linken Eingang des Signales (roter Punkt). Nach Überfahren des Gleiskontaktes bleibt das Signal aber offen. Auch ein Umwechseln des Anschlusses am Signal ändert nichts.



Was mache ich falsch?



Danke für die Hilfe

Jürgen


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 ..

0.006


EPL-Gleiskontakt - wie anschließen? - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt