RubrikElektrik allgemein zurück
ThemaWeichenantrieb - Stromverbaruch4 Beiträge
AutorLorenz, Heidelberg / 45792
Datum17.05.2005 11:50      MSG-Nr: [ 45792 ]2571 x gelesen

Hallo,



da ich gerade dabei bin eine neue Steuerung für einen Bahnhof zu bauen, tritt bei mir folgende Frage auf:



Wie viel Ampere zieht ein LGB Weichenantrieb und wie lange darf die Spule unter Spannung stehen ohne Schaden zu nehmen???



( Habe gehört die Spulen brennen auf langer Sicht durch, wenn man sie zu lange eingeschaltet sind )





Für eine Antwort bedanke ich mich im Vorraus,



Lorenz


Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 ..

0.007


Weichenantrieb - Stromverbaruch - Gartenbahn-Forum / © 1996-2016, www.jmayer.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt